Kontakt
Onlinebanking
Volltextsuche
Onlinebanking starten

Aktuelle Informationen

12.12.2017
Buchungs- und Verarbeitungszeiten für den Jahreswechsel 2017/2018
01.12.2017
Ihr Online-Postfach im Onlinebanking
26.09.2017
VR mobileCash – Bargeld ohne Karte
Rufen Sie uns zum
Ortstarif an
0911 2370-0
(Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr)
Privatkunden
Firmenkunden
So beraten wir
Konto & Karte
Sparen & Anlegen
Kredit & Baufinanzierung
Eigentum & Miete
Versichern & Vorsorgen
Service & Digitales
Über uns
 
Übersicht
Genossenschaftliche Beratung
Private Banking
Ausgezeichnet
 
Übersicht
Konten im Vergleich
Kreditkarten im Vergleich
Karten im Vergleich
Service
 
Übersicht
Sparprodukte im Vergleich
Anlageprodukte im Vergleich
Service
 
Übersicht
Kredite im Vergleich
Baufinanzierung im Vergleich
Service
 
Übersicht
Immobilie finden
Immobilie finanzieren
Service
 
Übersicht
Kfz-Versicherung
Haftpflichtversicherung
Haus und Wohnen
Kranken- & Pflegeversicherung
Rechtsschutz
Existenzsicherung
Lebensversicherung & Altersvorsorge
Sonstiges
Service
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
Konto & Karte
 
Übersicht
 
Konto & Karte
 
Übersicht
 
Konto & Karte
 
Übersicht
 
Konto & Karte
 
Übersicht
 
Sparen & Anlegen
 
Übersicht
 
Sparen & Anlegen
 
Übersicht
 
Sparen & Anlegen
 
Übersicht
 
Kredit & Baufinanzierung
 
Übersicht
 
Kredit & Baufinanzierung
 
Übersicht
 
Kredit & Baufinanzierung
 
Übersicht
 
Eigentum & Miete
 
Übersicht
 
Eigentum & Miete
 
Übersicht
 
Eigentum & Miete
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
 
Versichern & Vorsorgen
 
Übersicht
Onlinebanking
Mobilebanking
Softwarebanking
Brokerage
Kontakt
Services
 
Übersicht
Ihre VR Bank Nürnberg
Herz für die Region
Am Tullnaupark
Karriere
Ausbildungssysteme
VR Teilhaber
Presse
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
So beraten wir
Liquidität & Zahlungsverkehr
Investition & Finanzierung
Absicherung & Vorsorge
Auslandsgeschäft
Service & Digitales
Über uns
Übersicht
VR Unternehmer Dialog
Ansprechpartner
Gründung & Nachfolge
Service
 
Übersicht
Geschäftskonten im Vergleich
Firmenkreditkarte
Onlinebanking
Payment
Forderungsmanagement
Leistungen
 
Übersicht
 
Übersicht
 
Übersicht
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
So beraten wir
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
 
Liquidität & Zahlungsverkehr
 
Übersicht
Onlinebanking
Mobilebanking
Softwarebanking
Brokerage
Kontakt
Services
 
Übersicht
Ihre VR Bank Nürnberg
Herz für die Region
Am Tullnaupark
Karriere
Ausbildungssysteme
VR Teilhaber
Presse
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Service & Digitales
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Übersicht
 
Über uns
 
Service & Digitales
Über uns
So beraten wir
Konto & Karte
Sparen & Anlegen
Kredit & Baufinanzierung
Versichern & Vorsorgen
So beraten wir
Liquidität & Zahlungsverkehr
Investition & Finanzierung
Absicherung & Vorsorge
Auslandsgeschäft
Sie sind hier: Startseite > Bauen & Wohnen > VR Komfort Baufinanzierung > Bausparen
Bausparen

Bausparvertrag von Schwäbisch Hall

Mit niedrigem Darlehenszins und staatlichen Prämien ins Wohnglück.

Eigenkapital ansparen und für später vorsorgen: Mit einem Bausparvertrag von Schwäbisch Hall sichern Sie sich heute schon den niedrigen Darlehenszins für morgen.

Überblick
Konditionen
Häufige Fragen
Ihre Vorteile
  • Top-Sollzinssatz für das spätere Baudarlehen sichern
  • Zum Bauen, Kaufen, Renovieren oder sparen
  • Mit staatlicher Förderung1 schneller und günstiger ans Ziel
  • Viele Gestaltungsmöglichkeiten: ganz nach Ihren Wünschen
  • Online Vertragseinsicht und -verwaltung möglich

1) Bei Berechtigung. Die jeweiligen Voraussetzungen müssen erfüllt sein.

Gezielt sparen & später
finanzieren
Erstmal sparen & später
vielleicht finanzieren
Sparen und vorsorgen
 
Tarif FuchsImmo
Tarif FuchsStart
Tarif FuchsSpar
 
  • Top-Sollzins: je nach gewählter Tarif-variante ab
    1,4 %1 Sollzins bzw. 1,72 % effektiven Jahreszins* p. a. für das Bauspardarlehen
  • Hohe Flexibilität durch viele Gestaltungs-
    möglichkeiten
  • Bester Sparzins
 
  • Drei Kombinationen aus Sollzins, Tilgungsrate und Laufzeit wählbar
  • Ideal geeignet für Einsteiger
  • Darlehen kostenlos auf Angehörige übertragbar
 
Junge Leute Bonus bis zu 100 €2 möglich
 
Wohn-Riester3 möglich
 
Weiter Informationen und Details finden Sie in der
Tarifübersicht der Bausparkasse Schwäbisch Hall.
*Beispiel: Bauspardarlehen für eine Modernisierung ohne Wohn-Riester-Förderung im FuchsImmo1 (XS)3, Bausparsumme 40.000 Euro, angespartes Guthaben ca. 16.000 Euro
Nettodarlehen ca.
24.000 Euro
 
79 monatl. Raten4
320 Euro
 
Tilgungsdauer
6 Jahre 7 Monate
 
Jährlicher Sollzinssatz, gebunden
1,4 %
 
Effektiver Jahreszins5
1,72 %
 
Abschlussgebühr einmalig /Jahresentgelt in der Sparphase
400 Euro / 12 Euro
 
Gesamtkosten6 ca. /zu zahlender Gesamtbetrag ca.
1.370 Euro / 25.370 Euro
 
Bausparkasse Schwäbisch Hall AG, Crailsheimer Straße 52, 74523 Schwäbisch Hall
Fußnoten
1) Weitere Voraussetzungen § 3 ABB
2) Bei Berechtigung und weiteren Voraussetzungen
   Die Sicherung durch eine Grundschuld wird vorausgesetzt. Dafür anfallende Kosten sind hier nicht berücksichtigt.
   Monatliche Zins- und Tilgungsrate für das Bauspardarlehen
5) Ab Zuteilung des Bausparvertrags
6) Beinhaltet die anteilige Abschlussgebühr und die Sollzinsen für das Bauspardarlehen
Wofür kann ich meinen Bausparvertrag verwenden?

Ihr Bausparguthaben und das Bauspardarlehen können Sie zum Beispiel zum Bau oder Kauf einer Immobilie sowie zur Modernisierung oder Umschuldung verwenden. Aber auch der Kauf einer Küche, der Bau eines Kamins oder einer Sauna sind möglich. Ihr Berater informiert Sie gerne ausführlich über die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und Fördermöglichkeiten vom Staat.

Mit welchen Kosten muss ich beim Bausparen rechnen?

Bei Abschluss eines Bausparvertrags zahlen Sie eine einmalige Abschluss- und Erhöhungsgebühr als Eintritt in die Bauspargemeinschaft. Diese beträgt 1 Prozent der Bausparsumme. Mit Ausnahme eines Jahresentgeltes von 12 Euro pro Jahr im klassischen Tarifangebot (Vertragsentgelt in den Wohn-Riester-Varianten 18 Euro pro Jahr) in der Sparphase fallen keine weiteren Gebühren an.

Was passiert, wenn ich meinen Sparbeitrag zeitweise nicht leisten kann?

Um Ihren Wünschen ein Stück näher zu kommen, sind regelmäßige Sparleistungen natürlich von Vorteil. Wenn Sie aber mal kein Geld zur Verfügung haben, können Sie Ihre Sparbeiträge verringern oder zeitweise aussetzen und später einfach nachzahlen. Es dauert dann lediglich länger, bis Sie Ihr Sparziel erreichen. Bei Reduzierung oder Aussetzen der Sparraten können staatliche Prämien und die Riester-Förderung nicht oder nur teilweise ausgeschöpft werden.

Was ist, wenn ich den Bausparvertrag nicht mehr benötige?

Auch wenn Sie sich anders entscheiden und keine wohnwirtschaftliche Verwendung mehr für Ihren Bausparvertrag haben, sollten Sie diesen nicht übereilt kündigen. Denn dabei gehen bereits erworbene Vorteile wie zum Beispiel die staatliche Förderung oder die günstigen Darlehenszinsen eventuell verloren. Alternativ können Sie Ihren Vertrag bzw. den Darlehensanspruch kostenlos auf einen Angehörigen übertragen. Sprechen Sie einfach Ihren Berater an. Bei Wohn-Riester sind ein Anbieterwechsel und eine damit verbundene Kapitalübertragung möglich, wenn sich der Bedarf weg von der wohnwirtschaftlichen Verwendung hin zu einer Geldrente ändert. Der Anbieterwechsel ist im Zuge der Zuteilung oder bei einer Kündigung möglich.

Wer erhält die Wohnungsbauprämie?

Die Wohnungsbauprämie erhalten natürliche Personen, die ...

  • in einen Bausparvertrag jährlich mindestens 50 Euro einzahlen (auch als Einmalzahlung möglich),
  • mindestens 16 Jahre alt sind, (auch Schüler),
  • unbeschränkt einkommensteuerpflichtig sind (Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Inland) und
  • deren zu versteuerndes Einkommen die Einkommensgrenze i.H.v. 25.600€ für Alleinstehende und 51.200€ für Verheiratete nicht übersteigt. Die Angaben beziehen sich auf das zu versteuernde Einkommen.
Wie beantrage ich die Wohnungsbauprämie?

Ihren Antrag auf Wohnungsbauprämie erhalten Sie mit den Unterlagen zum Jahreskontoauszug von Schwäbisch Hall. Den ausgefüllten Antrag geben Sie einfach bei uns ab. Das zuständige Finanzamt prüft und entscheidet dann, ob Sie die Wohnungsbauprämie erhalten.

Wie erhalte ich die Arbeitnehmersparzulage?

Nach Ablauf einer Bindungsfrist von sieben Jahren zahlt der Staat die Zulage in den Vertrag ein, in den auch die vermögenswirksamen Leistungen eingehen. Nach Ablauf der Bindungsfrist können Sie frei entscheiden, wie Sie das angesammelte Kapital verwenden möchten. Innerhalb der Bindungsfrist müssen Sie das geförderte Kapital für wohnwirtschaftliche Zwecke einsetzen. Sie haben zudem die Möglichkeit, vom eigenen Gehalt bis maximal 400 Euro pro Jahr direkt vom Arbeitgeber in einen Fondssparvertrag überweisen zu lassen, zum Beispiel in einen Aktienfonds der Union Investment. Für den Erhalt der Arbeitnehmersparzulage gelten Einkommensgrenzen: Das zu versteuernden Einkommens von Alleinstehenden darf 17.900 Euro, und das von Verheirateten darf 35.800 Euro nicht übersteigen.

Was ist ein Freistellungsauftrag?

Mit einem Freistellungsauftrag bleiben Ihre Kapitalerträge bis zu einer bestimmten Grenze, dem Steuerfreibetrag, steuerfrei. Der Steuerfreibetrag liegt bei 801 Euro bei Ledigen bzw. 1.602 Euro bei gemeinsam veranlagten Eheleuten. Um diese Steuerbefreiung zu erhalten, müssen Sie Ihrer Bank einen Freistellungsauftrag erteilen. Liegt der Bank kein Freistellungsauftrag vor, muss sie per Gesetz automatisch 25 Prozent Abgeltungssteuer auf alle Kapitalerträge an das Finanzamt abführen. Ausgeschlossen hiervon sind Wohn-Riester Bausparverträge.

Was ist eine Nichtveranlagungsbescheinigung?

Wenn Ihr Einkommen unterhalb der Einkommensteuergrenze liegt, müssen Sie keine Kapitalerträge versteuern. Damit die Bank, bei der die Geldanlage besteht, die Steuer nicht automatisch abführt, müssen Sie ihr eine Nichtveranlagungsbescheinigung – auch NVBescheinigung genannt – vorlegen. Diese Bescheinigung erhalten Sie auf Antrag bei Ihrem Finanzamt.

Wie wird die Kirchensteuer abgeführt?

Die Kirchensteuer wird von den Finanzämtern der einzelnen Bundesländer eingezogen. Seit dem 1. Januar 2015 führt Ihre Bank die Kirchensteuer auf Zinserträge automatisch an das Finanzamt für Sie ab. Die Steuer fällt jedoch nur an, wenn die Gewinne über dem Sparerfreibetrag liegen. Wer nicht möchte, dass seine Konfession den Geldinstituten mitgeteilt wird, kann einen Sperrvermerk eintragen lassen. Als Kirchensteuerpflichtiger müssen Sie die Kirchensteuer dann weiterhin in der Einkommensteuererklärung aufführen.

Jetzt abschließen »

Kontakt

Sofortberatung unter Telefon 0911 2370-0
0911 2370-0
Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr
Nachricht schreiben »

Beratung vor Ort

Filiale finden

Filiale finden

Wir rufen zurück
Chatten Sie mit uns
Schreiben Sie uns
Wir sind für Sie da!
Sofortberatung
Sofortberatung unter Telefon 0911 2370-0
0911 2370-0
Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr
Wertpapier-Service
Wertpapier-Service unter Telefon 0911 2370-3000
0911 2370-3000
Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr
Persönliche Beratung
Beratungstermin vereinbaren »
Beratungstermin
vereinbaren »
Kontakt
TextChat starten »
TextChat starten »
Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr
TextChat starten »
WhatsApp »
0911 2370-0

Mo - Fr 08.00 - 18.00 Uhr
Wir rufen zurück »
Wir rufen
zurück »
Nachricht schreiben »
Nachricht
schreiben »
Onlinebanking starten »
Onlinebanking
starten »
VR Banking App »
VR Banking App »
Onlinebanking mit
Ihrem Smartphone
Filiale suchen
Filiale finden
Newsletter abonnieren »
Newsletter
abonnieren »